Unser aktuelles Projekt

Jubiläumsjahr 2018

Unser 30. jähriges Bestehen feiern wir heuer mit zwei außergewöhnlichen Programmen.

Am Pult führt uns Vinzenz Praxmarer einmal durch die Chor- und Orchesterwerke der amerikanischen Granden: Bernstein, Gershwin und - ganz besonders - die österreichische Uraufführung von Erich Wolfgang Korngolds „Der Sturm“. Im Herbst spannen wir dann einen Bogen beginnend bei einer Auftragskomposition von Linus Köhring über Rachmaninoffs zweites Klavierkonzert bis zur Symphonie fantastique von Berlioz.

Benefizkonzert des Malteserordens

21.06.2018 / 19:30 / Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Korngold: Der Sturm (für Chor und Orchester) auf einen Text von Heinrich Heine (1913)

Bernstein: Candide Ouvertüre (für Orchester)

Lauridsen: Fire Songs (für Chor A Cappella)

Whitacre: Five Hebrew Love Songs (für Chor und Streicher)

Bernstein: Chichester Psalms (für Chor, Knabensolo und Orchester

Gershwin: An American in Paris (für Orchester)

Korngold: Passover Psalm Hymne nach hebräischen Gebeten aus der Haggada (für Sopran-Solo, gemischten Chor und Orchester) (1941)

Konzertchor Wien, Chorleitung: Florian Schwarz, Andreas Salzbrunn

Sopran: Cornelia Horak

Knabensolo: N.N

Moderation: Albert Hosp

Dirigent: Vinzenz Praxmarer

30 Jahre WAPh / Jubiläumskonzert

25.11.2018 / 19:30 / Musikverein, Goldener Saal

Linus Köhring: Auftragswerk für die WAPh

Sergei Rachmaninoff: 2. Klavierkonzert in c-moll op. 18

Hector Berlioz: Symphonie fantastique

Vinzenz Praxmarer: Dirigent

Ketevan Sepashvili: Klavier